Allgemeine Geschäftsbedingungen

zu Ihrer Bestellung in unserem Shop

Wir möchten Sie hier über die Abwicklung Ihrer Bestellung über unserem Online-Shop informieren. Bei eventuellen Fragen zu den einzelnen Punkten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Zahlung und Versand bei Produktbestellungen

Ihre Bestellung über unseren Online-Shop ist zunächst unverbindlich. Nach Ihrer Bestellung nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf, um die Versandkosten sowie die Bezahlung abzuklären. Um Ihnen unnötig hohe Versandkosten zu ersparen, berechnen wir diese individuell in Abhängigkeit des Bestellumfangs und der dazu nötigen Paketgröße und Versandart.

 

Erst nach Abklärung der Versandkosten und dem Zahlungseingang ist Ihre Bestellung verbindlich. Die ausgewählten Produkte werden umgehend an die gewünschte Lieferanschrift inkl. der dazugehörigen Rechnung verschickt.

Gutscheinerwerb und –einlösung

Der Erwerb von Gutscheinen über diese Website ist ausschließlich Verbrauchern ab 14 Jahren und Unternehmern vorbehalten. Als Verbraucher gilt jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder einer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

Gutscheine können entweder direkt als Wertgutschein mit einem frei wählbaren Betrag oder in Form eines Behandlungsgutscheins ausgestellt werden. Im zweiten Fall entspricht der Wert des Gutscheins dem Preis der ausgewählten Behandlung zum Zeitpunkt des Gutscheinerwerbs. Ein Behandlungsgutschein kann auf Wunsch auch für eine andere Behandlung eingesetzt werden. Die Einlösung des Gutscheins ist nicht personengebunden. Für etwaigen Missbrauch kann Miriam Kosmetik daher keinerlei Haftung übernehmen.

 

Ein Gutschein kann entweder direkt im Studio von Miriam Kosmetik abgeholt oder auf dem Postweg verschickt werden. Im zweiten Fall fallen die bei der Bestellung angegebenen Versandkosten an. Der Versand erfolgt erst nach vollständigem Zahlungseingang auf das bei der Bestellung genannte Konto. Sollte der Gutschein direkt an eine andere Adresse verschickt werden, bitten wir Sie uns das im Feld "Weitere Wünsche" zu vermerken und uns dabei die entsprechende Anschrift mitzuteilen.

 

Bei der Einlösung eines Wertgutscheins wird für einen eventuellen Restbetrag ein neuer Gutschein ausgestellt. Eine Barauszahlung des Gutscheinwerts oder eines Teils davon ist nicht möglich.

Gesetzliches Widerrufsrecht

Für Bestellungen über unsere Internetseite gelten die gesetzlichen Vorgaben bezüglich des Widerrufs. Hier erfahren Sie mehr über den Ablauf in diesem Fall und welche Dinge Sie dabei berücksichtigen müssen.

 

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die Miriam Kosmetik, Bahnhof Umgebung 17a, 6170 Zirl, Telefon: +43 664 200 8353, E-Mail: info@kosmetik-miriam.at mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) oder mündlich (z.B. telefonisch) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, exklusive der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Die Rücksendekosten sind von Ihnen zu tragen. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit diesen zurückzuführen ist.

 

Wichtiger Hinweis

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Allgemeines

Rechtserhebliche Erklärungen und Anzeigen bedürfen der Schriftform. Alleiniger Ansprechpartner für alle Belange ist Miriam Kosmetik.


Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden und/oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Parteien einvernehmlich durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.


Soweit sich aus dem Gesetz nichts anderes ergibt, ist Erfüllungsort der Sitz von Miriam Kosmetik.

 

Für diesen Vertrag gilt ausschließlich Österreichisches Recht. Hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Österreich oder in einem anderen EU-Mitgliedsstaat, oder ist dieser Kaufmann oder hat seinen festen Wohnsitz nach Wirksamwerden dieser AGB ins Ausland verlegt oder ist sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klagseinbringung nicht bekannt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag das sachlich zuständige Gericht der Landeshauptstadt Innsbruck.

Cookies auf kosmetik-miriam.at

Unsere Internetseite verwendet Cookies, um anonymisierte Informationen über die Nutzung der Website durch die Besucher zu sammeln. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen erhalten Sie innerhalb unserer Datenschutzerklärung.